Kostenlose Kreditkarte – Viele Angebote von Kreditkarten

Eine kostenlose Kreditkarte kostet nichts und kann von so gut wie Jedem beantragt werden. Wir von Kostenlosekreditkarte.biz haben für Sie die Top kostenlosen Kreditkarten ermittelt und bieten weitere Kreditkarten in unserer Übersicht weiter unten.

Kostenlose Visa Kreditkarte

1. Empfehlung – DKB Cash Visa Kreditkarte

  • >Kostenlose DKB-VISA-Kreditkarte
  • >Kostenlos Bargeld abheben weltweit
  • >Guthabenverzinsung mit 2,05% p.a.
  • >Inklusive kostenlosem Girokonto und Partnerkarte

Weitere Informationen und DKB Visa Antrag

Kostenlose Mastercard Gold von Gebührenfrei

2. Empfehlung – Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

  • >100% gebührenfreie Mastercard Gold
  • >bis 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • >Gratis Reiseversicherung inklusive
  • >10% Rabatt bei Sixt und Alamo Autovermietung

Weitere Informationen und Gebührenfrei Mastercard Gold Antrag

Im Folgenden erhalten Sie unsere 11 kostenlosen Kreditkartenangebote für Sie:

Anbieter / Kreditkarte Gebühren Kosten Antrag
1 Barclaycard New Visa Barclaycard
Barclaycard New Visa
0,00 €
0,00 €
2 DKB-VISA-Card DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
0,00 €
3 Visa World Card ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
0,00 €
4 Gebührenfrei MasterCard Gold Advanzia Bank
Gebührenfrei MasterCard Gold
0,00 €
0,00 €
5 GenialCard Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
0,00 €
6 Online-Classic-Karte TARGOBANK
Online-Classic-Karte
0,00 €
0,00 €
7 SunnyCard Santander Consumer Bank
SunnyCard
0,00 €
0,00 €
8 cardNmore Barclaycard
cardNmore
0,00 €
0,00 €
9 noris Kreditkarte norisbank
noris Kreditkarte
0,00 €
0,00 €
10 Visa Classic Wüstenrot direct
Visa Classic
0,00 €
0,00 €
11 VISA Classic Karte Cortal Consors
VISA Classic Karte
0,00 €
0,00 €

Die Kreditkarten erfreuen sich in Deutschland weiterhin ungebrochener Beliebtheit und Schätzungen gehen mittlerweile davon aus, dass national ca. 20 Mio. Kreditkarten ausgegeben wurden. Dabei teilen sich die großen Kartenbrands Visa und MasterCard nahezu den gesamten Markt, die anderen Unternehmen American Express oder Diners sind nicht so stark verbreitet. Auch viele kostenlose Kreditkarten sind ausgegeben. In der Vergangenheit wurden dem Verbraucher dabei nur Kreditkarten angeboten, die im Zusammenhang mit einer Bankverbindung gestanden haben. Mittlerweile gibt es aber auch die Kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto. Aber welcher Vorteil ist mit einer solchen Kreditkarte verbunden? Für viele Verbraucher ist der Erwerb einer normalen, in Verbindung mit einem Girokonto stehenden Kreditkarte nicht möglich. Wer jetzt eine Kreditkarte, bspw. für Käufe im Internet oder für den Auslandsurlaub benötigt, der stand bisher vor unlösbaren Problemen.

Die Prepaid-Kreditkarte als Alternative

Eine kostenlose Kreditkarte kostet nichts und kann von Jedem beantragt werdenIm Gegensatz zu einer durch die Hausbank ausgegebenen Kreditkarte bietet eine Prepaid Kreditkarte den Vorteil, dass der Antrag bequem über das Internet ausgefüllt werden kann. Eine Schufa-Auskunft oder weitere darüber hinausgehende Prüfungen, bspw. Gehaltsnachweise werden nicht benötigt. Ebenso wird für den Antrag kein bestehendes Girokonto benötigt, denn die Zahlung wird nicht vom Girokonto abgebucht, sondern mit einem auf der kostenlosen Kreditkarte bestehenden Guthaben verrechnet. Die Karte wird dann dem Verbraucher umgehend auf dem Postweg zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich bei der Prepaid-Karte um eine ganz normale Kreditkarte die für Außenstehende nicht von anderen Kreditkarten mit Zahlungsfunktion zu unterscheiden sind. Niemand muss sich also im Laden bei Bezahlung mit seiner kostenlosen Kreditkarte als Kunde zweiter Klasse fühlen. Aber die Karte ist auch mit allen notwendigen Sicherheitsmechanismen, wie Chip, ggf. PIN und der bei Internet-Geschäften wichtigen auf der Rückseite aufgebrachten Kartenprüfziffer versehen. Insbesondere die Ausgabe der PIN ist für diejenigen Verbraucher wichtig, die die Karte zur Bargeldversorgung im Ausland nutzen wollen.

Immer mehr Unternehmen nutzen Prepaid Kreditkarten

Aber nicht nur für Privatpersonen ist diese Art der Kreditkarten von großem Nutzen, denn immer mehr Arbeitgeber erkennen den Vorteil. Insbesondere Mitarbeiter, die häufig reisen können mit Prepaidkarten Vorteile nutzen, da jetzt keine Reisekostenvorschüsse ausgezahlt werden müssen. Vielmehr bucht der Arbeitgeber auf die Karte ein Guthaben, welches dem Vorschuss entspricht und erspart sich somit einen erheblichen administrativen Aufwand. Ein anderes Einsatzgebiet für diese Karten sind auch Fernfahrer, die mit der Karte Tankrechnungen begleichen können. Hier steht auch die Sicherheit im Vordergrund, der Fahrer muss kein Bargeld in den unterschiedlichsten Landeswährungen mit sich führen. Darüber hinaus sind Prepaid-Karten für Unternehmen deutlich günstiger, als Firmenkreditkarten, die häufig dem Unternehmen mit hohen Gebühren in Rechnung gestellt wurden.

Billig-Airlines entdecken Prepaid Karten ebenfalls

Alle Kreditkarten im kostenlosen und unabhängigen KreditkartenvergleichWer häufig mit günstigen Airlines unterwegs ist, der kennt das Phänomen, dass der günstige Flug spätestens bei der Auswahl der Zahlungsmittel plötzlich deutlich teurer wird. Denn wer mit einer normalen Kreditkarte bezahlen will, der zahlt zum Teil richtig üppige Aufschläge. Abhilfe können hier ebenfalls Prepaid Karten schaffen, denn eine Reihe von Airlines akzeptieren diese Karten ohne Aufschläge, der Flug bleibt weiterhin günstig. Hintergrund ist, dass die Airlines für die Annahme von “normalen” Kreditkarten deutlich höhere Gebühren zahlen müssen.

Prepaid bedeutet kein Kredit – Zahlung nur mit Deckung

Im Unterschied zu einer herkömmlichen kostenlosen Kreditkarte ist bei einer Prepaid-Kreditkarte vor dem Einsatz eine ausreichende Deckung der Karte sicherzustellen. Ist diese Deckung nicht vorhanden, wird kein Kauf möglich sein. Daher sollte jeder vor Urlaubsantritt hier unbedingt sicherstellen, dass vorab ein ausreichend hoher Betrag auf die Karte überwiesen wird.

Angebote unbedingt vergleichen

So zahlt man mit der Kreditkarte kostenlos und ohne GebührenWer sich für eine Prepaid Kreditkarte interessiert, der sollte unbedingt eine Reihe von Angeboten vergleichen, denn mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern, die diese Art der Kreditkarten anbieten. Denn der Kartenausgeber will mit dieser Art der Kreditkarte am Ende auch Geld verdienen und somit gibt es hier zum Teil sehr unterschiedliche Gebührenstrukturen. Die kostenlose Prepaid Kreditkarte ist dabei über Kreditkartenvergleich Portal im Internet wie Kostenlosekreditkarte.biz für den Verbraucher zu finden. Allerdings sollte der Verbraucher in diesem Zusammenhang wissen, dass eine Karte niemals zu 100 % kostenlos sein wird, vielmehr verlangt die ein oder andere bspw. kostenlose Mastercard ggf. keine Monats- oder Jahresgebühren, aber für den Auslandseinsatz oder die Bargeldverfügung wird immer noch eine Gebühr erhoben. Eine Reihe von Anbietern erheben unter Umständen auch eine Gebühr für die Guthabeneinzahlung, eine Kostenkomponente die eher ungewöhnlich ist, denn man zahlt Gebühren dafür, dass man Guthaben zahlt um die Karte überhaupt einsetzen zu dürfen.

Internetportale helfen

Der kostenlose Kreditkarten Vergleich im Internet hilft Privatpersonen, aber auch Unternehmen die richtige Kreditkarte zu finden. Wie bereits oben kurz erwähnt, wird eine Kreditkarte niemals vollständig kostenlos sein, vielmehr geht es darum ein Produkt zu finden, bei dem die Kosten für den persönlichen Einsatz möglichst günstig sind. Vorab sollte aber jeder Interessent sich Gedanken über den gewünschten Einsatz der Karte machen. Denn nur so hilft der kostenlose Kreditkarte Test das für den Verbraucher richtig Produkt zu finden.